Apr 302009
 
Das ganz normale Leben

Diese Woche war zwar nicht langweilig, aber eigentlich tun wir nichts anderes als in D auch – Schule, Arbeit, kleine Ausflüge. Nachdem unser Auto klaglos startet und auch noch ohne Murren fährt, erkunden wir die Gegend um Tehran.Eigentlich wollten wir ganz woanders hin, aber die Straßen führten uns nach Ab Ali, wo wir vor ein […] Lies mehr!

 30. April 2009  No Responses »
Apr 192009
 
Schick die Kinder in die Wüste!

Meine Güte, was man in zwei Wochen alles erleben kann, wenn man ein Auto hat. Also erstmal fing es an zu schneien und richtig kalt zu werden, als wenn das Wetter uns auf die Norddeutschen neidisch machen wollte. 2 Tage später wars dann wieder schön, aber eigentlich gehört das so nicht.Schließlich hatte Martje Geburtstag und […] Lies mehr!

 19. April 2009  No Responses »
Apr 032009
 
Sizdah Bedar

Jetzt ist Nouruz vorbei. Die nationale Untätigkeit ist beendet. Heute war noch ein Tag, an dem fast alles geschlossen war, aber es ist ja auch Jom´e.Der wichtigste Tag war Sizdah Bedar, „Loswerden vom Dreizehnten“, dem Unglückstag für den, der zu Hause bleibt und nicht in die Natur geht. Oder fährt..Hier wandern wir mit Fisch und […] Lies mehr!

 3. April 2009  No Responses »
Apr 022009
 
Der erste Besuch

Zwei Wochen liegen hinter uns, die es in sich hatten.Zunächst war diese Geschichte mit dem Auto, die noch nicht zu Ende ist. Immerhin bekam ich es ja vor den Feiertagen noch angemeldet und fahrbereit, so dass ich meinen Bruder und seine Arbeitskollegin mit dem eigenen Fahrzeug vom Flughafen abholen konnte.Am selben Tag noch ließen wir […] Lies mehr!

 2. April 2009  No Responses »