Jul 012011
 
Abschied von Tehran

Jetzt geht der Abschied von Teheran endgültig los. Wir versuchen, so viele Leute wie möglich noch mal zu sehen. Gestern waren wir bei Hasan und seiner Eisdiele, wo die Kinder sich nochmal mit italienischem Eis den Bauch vollschlugen. Das Baustellenloch neben unserem Haus ist inzwischen so tief, dass man Angst hat, dass unser Haus dort […] Lies mehr!

 1. Juli 2011  No Responses »
Jul 012011
 
Downtown Tehran

Nein, dies ist noch nicht Downtown, im Gegenteil, dies nagelneue Buchgeschäft ist schon in Betrieb, obwohl noch lange nicht alles fertig ist. Die Stromleitungen hängen offen aus der Decke – egal. Bevor wir unser Auto hoffentlich verkauft bekommen, mussten wir ja noch mal tanken. Dieser Motorradfahrer mit Bart gehört mit Sicherheit zur Sepah, der Revolutionsgarde, […] Lies mehr!

 1. Juli 2011  No Responses »