Mrz 312014
 
Alles Lüge!

Noch 5 Tage, dann ist Sommer. Das wurde uns versprochen. Wer war das nur nochmal? Nix da, gestern waren die fünf Tage um, aber heute musste ich ein T-Shirt UND ein Hemd anziehen, damit ich auf dem Fahrrad in der früh nicht fröstle. Ist nicht so schlimm, man kann es absehen, dass bald die Sandalenzeit […] Lies mehr!

 31. März 2014  No Responses »
Mrz 272014
 
Mysterien von Mittelerde

Jeder Tag im Reich der Mitte zeigt uns, wie wenig wir von den Gepflogenheiten begreifen. Viele Dinge können wir uns erklären lassen von denen, die schon länger als wir hier leben. Manches wird auch auf viele Arten falsch erzählt und geistert dann als Hörensagen in der deutschen Community herum. Als Beispiel fällt mir das Gebäude, […] Lies mehr!

 27. März 2014  2 Responses »
Mrz 242014
 
Frühling

Jetzt ist auch bei uns der Frühling da – und alle, die schon mal diese Jahreszeit hier erlebt haben, versichern uns, dass dieser Zustand jetzt 5 Tage lang anhält – und dann in Sommer übergeht. Uns ist es jetzt schon beinahe zu warm. Des Nachts können wir nur ohne Federbett ruhig schlafen, denn die Heizung […] Lies mehr!

 24. März 2014  No Responses »
Mrz 192014
 
oough! Chinesisch.

Ein paar Worte zur Sprache: Seit fast 8 Monaten habe ich Chinesisch-Unterricht, zwei mal die Woche. In der Deutschen Schule, die für Eltern und Lehrer einen Kurs für umsonst anbietet. Unsere Lehrerin ist eine Chinesin, die behauptet, dass ihre Freunde über sie sagen, sie sei inzwischen mehr eine Deutsche als Chinesin. Chinesisch ist eine Silbensprache: […] Lies mehr!

 19. März 2014  No Responses »
Mrz 162014
 
798 nochmal!

Bei bestem Wetter ohne Kenntnis der Feinstaubwerte fahren wir mit dem Fahrrad zum Künstlerreservat 798, wo immer wieder neue Ausstellungen gezeigt werden. Die Kinder sind diesmal mit, damit sie mal sehen, dass es außer Schule und Shoppingcentern noch andere Dinge in ihrer Wohnstadt zu besichtigen gibt. Ich finde am interessantesten, wie die Chinesen selber ihre […] Lies mehr!

 16. März 2014  No Responses »
Mrz 082014
 
Frisör

Wie man unschwer erkennen kann, ist mein Gang zum Haarschneider längst überfällig. Die Leute lachen schon. Dieser Gang ist für mich stets wie einst der von Heinrich IV. Meine Friseursitzungen kann man beinahe an einer Hand abzählen. Als ich Kind war, hat mein Vater das immer gemacht, als ich groß wurde, waren die Haare schulterlang, […] Lies mehr!

 8. März 2014  No Responses »
Mrz 052014
 
Antikmarkt BaoGuoSi

Mehr als eine Stunde Fahr(rad)zeit entfernt ist ein Tempel, der offenbar für die Religion nicht mehr gebraucht wird. In den Häusern sind Shops untergebracht und auf der Freifläche bieten Händler ihre antiken und auch nicht so alten Habseligkeiten zum Kauf an. Ich wär ja nicht so bald dahin gefahren, hätte Sandra von der Fotogruppe diese […] Lies mehr!

 5. März 2014  No Responses »
Mrz 032014
 
Erdbeerzeit

Alles Rote bringt hierzulande Glück. Und merkwürdigerweise ist gerade Erdbeerzeit. Ich weiß nicht, wo sie herkommen, aber sie sind wohl aus China. Wer sonst würde sich die Mühe machen, sie nach Himmelsrichtungen auszurichten und so auf dem Markt feilzubieten? Sie sind sogar sehr schmackhaft. Ich erinnere mich noch gut an unser letztes Jahr in Iran, […] Lies mehr!

 3. März 2014  No Responses »
Mrz 012014
 
Wind

Am Abend dieses furchtbaren Tages mit schneidbarer Luft, kommt Wind auf. Zugleich regnet es, zum ersten Mal seit Monaten. Es dauert etwa eine Stunde, bis der Himmel in klarstem Blau erstrahlt. Genau 24 Stunden nach meinem letzten Foto mit der grauen Suppe sieht es wieder schön aus in Beijing.

 1. März 2014  3 Responses »