Jan 232018
 
R.I.P., Michelinmann!

Wer sich in Beijing bewegt, sieht überall neben den Straßen Bemühungen, das Straßenbild schön oder wenigstens interessant zu machen. Manchmal auch einfach nur bequem. Manche Möbel sind zugleich Skulpturen. Womit ich beim beabsichtigten Thema bin. Kunst entsteht durchaus auch zufällig. Dies ist allerdings erstmal nur eine Parkplatzabsperrung. Seit wir in Peking sind, begegnete ich immer […] Lies mehr!

 23. Januar 2018  No Responses »
Jan 192018
 
L E I C A M240 - Bin ich eigentlich doch verrückt?

Normalerweise frage ich mich bei Neuanschaffungen immer: Brauche ich das wirklich? Und wenn ich mir überlege, wie lange ein neues Ding den Gebrauch voraussichtlich durchhält und wie oft ich es benutzen werde, stelle ich zumindest meistens fest: Brauch ich nicht. Dazu gibt es ein wunderbares Video, in dem erklärt wird, was mit den Dingen passiert, […] Lies mehr!

 19. Januar 2018  Kommentare deaktiviert für L E I C A M240 – Bin ich eigentlich doch verrückt?
Jan 122018
 
Kambodscha 2.0 #12, Phnom Penh

Zurück in Phnom Penh ziehen wir in das selbe Hotel, das Blue Corner Boutique, wie beim letzten Mal, weil es zentral liegt und über einen Pool verfügt. Die Kids sind gar nicht rauszukriegen. Ganz in der Nähe haben die Mädchen für die Ausübung ihres Sports ein Gym ausgemacht, das nicht so etepetete ist. Ich hatte […] Lies mehr!

 12. Januar 2018  Kommentare deaktiviert für Kambodscha 2.0 #12, Phnom Penh
Jan 112018
 
Kambodscha 2.0 #11, Chi Phat

Von der Brücke über den Tatai-Fluss starten wir zunächst mit dem Taxi bis zur übernächsten Brücke (AnDeungToeuk-Bridge). Der dortige Service Point ist ein Bretterverschlag, in dem Schulkinder Kekse und anderen Schnuppkram und Erwachsene Benzin und Bootstickets kaufen können. Von hier geht es mit einem Boot direkt zu unserem nächsten Ziel – Chi Phat. Auf der […] Lies mehr!

 11. Januar 2018  Kommentare deaktiviert für Kambodscha 2.0 #11, Chi Phat
Jan 102018
 
Kambodscha 2.0 #10, TaTai-Fluss

Von Phnom Penh aus begeben wir uns per Taxi nach Westen in die Nähe der thailändischen Grenze. Es sind fast 5 Stunden Fahrt, die uns etwa 120 $ kosten. Eins der Kinder (diesmal Martje) muss in den Kofferraum. Zum Glück ist dies ein Land ohne Regeln, daher lacht der Taxifahrer nur freundlich und lässt uns […] Lies mehr!

 10. Januar 2018  Kommentare deaktiviert für Kambodscha 2.0 #10, TaTai-Fluss
Jan 092018
 
Kambodscha 2.0 #9, Phnom Penh

Frohes neues Jahr! Wir dachten tatsächlich, Martje käme nicht mehr mit uns in den Urlaub, aber als zur Disposition stand, dass wir erneut nach Kambodscha fliegen würden, waren ihre Bedenken wie weggeblasen. Vor dem Abflug hilft Jan Ingmar schnell bei der Durchleuchtung. Ein paar Tage verbringen wir in Phnom Penh, wo wir kaum Sightseeing machen […] Lies mehr!

 9. Januar 2018  Kommentare deaktiviert für Kambodscha 2.0 #9, Phnom Penh