Okt 222018
 

Bei uns in der Nachbarschaft:
cages

Ich geh einmal die Woche im benachbarten Markt essen. Im 5. Stock gibt es einen Foodcourt. Der Fahrstuhl, der in den fensterlosen Raum führt, hat eine Glasfront nach draußen. Aus dem Fahrstuhl des Lichts flutet die Sonne in den Speisesaal.
fahrstuhl ins licht

Und so sieht es in die andere Richtung aus. Auch während man isst, schiebt eine Putzfrau ihren Wagen durch die Reihen und räumt ab.
Foodcourt

Jetzt kommt der Herbst:
Herbstwind

Wind

Bei unserer letzten Wanderung.
Wald_HDR3

Nicht nur als studierter Architekt haben auch Häuser es mir angetan.
Wohnhaus-JingAnJiie

Ein typischer Eingang in der Golden Week vor Chinas Nationalfeiertag.
Golden Week

In den Treppenhäusern solcher Häuser bieten Leute ihre Dienste an.
Numbers

Die unteren Geschosse wenigstens sind gut gesichert gegen Unterhosendiebe.
Unterhose

Manchmal fotografiere ich auf Film.
TriX400_2018_10_28

Bei den meisten Konditoreien kann man den Künstlern bei der Arbeit zuschauen.
Wedome_cake

Wenn Feierabend ist. Die gelben Caps, auf denen Safe – Anquan steht, werden bis zur 7. Klasse von allen Schülern getragen. Danach ist Pubertät. Alles (fast) wie bei uns in D.
back-from-school

Der verrückte Park bei IKEA.
Baumpark_Dach

Neue Bekannschaft bei einem Spaziergang durch die Hutongs.
Su01

Man kann sich auf der Straße durchwalken lassen.
masseur

Von unserem Dach aus kann man auf die Dependence von Hua´s Restaurant schauen. Das mit den vielen Lichtern.
Hua´s-Restaurant

Das ist unser Nachbar gegenüber.. Rechts im Bild ist eines der anderen Häuser aus unserem Compound. Unseres liegt dahinter. Fotografiert aus dem Fahrstuhl des Lichts (s.o.) Die Scheiben sind schon etwas blind, was dem Bild das gewisse etwas gibt, finde ich.
shichang_view

Noch ein Nachhauseweg, diesmal ohne Sicherheitsmütze. Gute Nacht!
müde-in-pink

 22. Oktober 2018  Add comments

 Leave a Reply

muss sein

muss auch sein