Mai 032016
 

Bilder, die die Welt nicht braucht – mir gefallen sie. Aus den letzten beiden Wochen.
Fangen wir mit einem Selbstportrait an (Selfies kann ich nicht). Im Theologischen Seminar, wo vielleicht in zwei Wochen die Konfirmation unseres Sohnes stattfinden wird.
Ich glaube jedoch nicht, dass wir zum Spielen am Heiligen Billard kommen werden.
Theologisches Seminar

Sie kann aber Selfie.
Selfie

U-Bahn-Rolltreppe in LinCuiQiao.
LinCuiQiao Zhan

Clash of Cultures
DaHongMen

Was gibt es hier bloß?
Was gibt´s hier?

Wenn chinesische Mädchen eingekleidet werden, sind sie Prinzessinnen gleich.
DaHongMen

Wenn Chinesen verreisen…
Koffer

Wenn Chinesen Pakete schicken…
DaHongMen

Wenn Chinesen Pakete zum Paketdienst bringen…
DaHongMen

Wenn Chinesen Pakete einladen…
DaHongMen

Wenn Chinesen singen…
Chor

Wenn Chinesen am Fluss spazieren gehen…
DaHonGMen_Schlick

Wenn eine Chinesin als Comicfigur nach Hause fährt…
Anime

Wenn alles sauber ist…
DaHongMen

Wenn beflügelte Chinesinnen rauchend Lust auf Ananas haben…
DaHongMen

Wenn das Mittagessen einen Chinesen niederstreckt…
Dreaming of shoes

 3. Mai 2016  Add comments

  2 Responses to “BonBon #9”

  1. Lieber Jochen,
    Deine Bilder sind wieder wunderbar!
    Auch wenn ich bisher nicht kommentiere, ich guck hier ziemlich regelmäßig rein und freu mich immer, wenn es etwas Neues zu schauen gibt. Ich weiß gar nicht, was mir von diesen Bonbons am besten gefällt, vielleicht die Reisende mit dem Pünktchenkoffer oder doch die Paketserie? Oder doch den Chor? Das finde ich in den Parks hier immer am allerschönsten.
    Ich freu mich jetzt schon auf die nächsten Bonbons!
    LG Linni

 Leave a Reply

muss sein

muss auch sein