Mai 012014
 

X1005085

Bei meinem letzten Morgenspaziergang in SH mit Matthias mache ich ein Foto von einer Oma, die fleißig Socken strickt. Als ich es ihr zeige, bedeutet sie mir, dass sie nicht nur den Bildschirm sehen will, sondern das Foto als Abzug möchte. Es ist normalerweise einfach, Bilder für wenig Geld auf Fotopapier ausdrucken zu lassen. Wir sagen ihr: „Warte fünf Minuten“ und finden nach einer halben Stunde einen Laden, in dem es einen Computer gibt, und irgendwo aus der hintersten Ecke wird für die Beschickung des Druckers ein Packen Fotopapier geholt. Als wir wieder bei ihr ankommen, kann sie gar nicht aufhören, zu strahlen und wir bemerken über die Schulter, dass sie mit dem Bild von Laden zu Laden geht, um die Geschichte von den Ausländern zu erzählen, die ihr Versprechen gehalten haben.

X1005086

 1. Mai 2014  Add comments

 Leave a Reply

muss sein

muss auch sein