Dez 032014
 

Die Vorweihnachtszeit ist voll mit Arbeit für uns alle, und wir freuen uns sehr auf den bevorstehenden kurzen Strandurlaub. Daher gibt es auch in letzter Zeit so wenig zu lesen und zu sehen.
Wir haben jetzt auch tagsüber einige Grade unter Null und man muss sich gut anziehen. Manchen Leuten gelingt das ausgezeichnet.
Hauptsache es ist warm
Am letzten Sonntag war in der Deutschen Botschaft Weihnachtsmarkt als Charity-Veranstaltung, wo ich mit meiner Kollegin von der Fotogruppe als offizieller Fotograf tätig war.
Weihnachts-Baazaar 2014
Die Menschenschlange, die um Einlass bat, wickelte sich zeitweise eineinhalb mal um die Botschaft herum und das Gelände ist nicht klein!
Weihnachts-Baazaar 2014
Manche standen bis zu drei Stunden an, bis der ersehnte Einlass gewährt wurde. In der Hauptsache waren es Chinesen, die auf einem deutschen Fest zugegen sein wollten. WhatsApp und WeChat (die chinesische Variante davon) machen es möglich.
Weihnachts-Baazaar 2014
Kurz vor Schluss kam noch Regen auf in der Stadt, in der um diese Jahreszeit eigentlich nie Niederschlag fällt.
Weihnachts-Baazaar 2014
Übrigens sind einige meiner Bilder jetzt auf der Botschaftsseite zu sehen.

 3. Dezember 2014  Add comments

 Leave a Reply

muss sein

muss auch sein