Aug 142013
 

DSCF7228Unsere Kinder dürfen ausschlafen, während wir, die wir über 18 Jahre alt sind, uns einem Gesundheitscheck unterziehen lassen müssen. Sonst wird es kein dauerhaftes Visum geben. Eine geschlagene Stunde sitzen wir mit Kollegen in einem Schulbus und fahren immer geradeaus. Wir glauben schon nicht mehr daran, vor dem Abend wieder zu Hause zu sein. Aber jetzt erleben wir, wie effektiv und nachlässig zugleich Chinesen arbeiten:
An einem Schalter geben wir unsere ausgefüllten Formulare ab, blicken in eine Webcam, die unser Konterfei auf einen Laufzettel überträgt, bezahlen pro Person 80 € und dann dürfen wir in die offentürigen Untersuchungszimmer ausschwärmen. DSCF7229An jeder Station wird der Laufzettel gescant, so dass unsere Daten immer sofort auf dem Monitor des Untersuchenden sind. Blutabnehmen dauert eine Minute, im nächsten Raum wird ein EKG gemacht, eine Minute 30, der nächste Arzt ruft einen schon von Ferne zum Blutdruck, nächster Halt Augencheck: rote Linie, Auge links zuhalten, offene Richtung des E zeigen, Auge rechts zu, ein E aus der nächsten Reihe erkennen. Meine Oma hätte ohne Brille bestanden. Die Nachbarärztin schaut von Ferne in den Mund, bei manchen auch in die Ohren, dann wird ein Thorax-Röntgen gemacht und wir dürfen ins obere Zimmer, wo Surgery – Chirurgie an der Zimmertür steht. Angst ist fehl am Platze, man stellt sich wie man kommt auf eine Waage, dabei wird mit dem Laser von oben gleich die Größe gemessen und dann sagt die Koryphäe: „Finish!“

Dafür studieren die Leute jahrelang Medizin, um in einem Massenbetrieb tausende Menschen durchzuschleusen?
Wir geben Zettel und Passbilder ab. In einer Woche gäbe es die Ergebnisse, hören wir. Nach einer halben Stunde sind wir fertig und sitzen wieder im Bus. Hoffentlich akzeptieren sie unseren Blutzuckerspiegel, denn nüchtern waren wir nicht gewesen.

 

 14. August 2013  Add comments

  One Response to “Gesundheitsprüfung”

  1. Hallo Jochen, es freut mich, dass Ihr gut in Beijing angekommen seid. Mich würde interessieren, wo Ihr genau wohnt. Vielleicht kannst Du mir einen Kartenausschnitt schicken oder ähnliches. Wie groß ist Eure Wohnung? Wie weit ist es zur Schule? Findet Ihr alles zum Einkaufen? Gibt es den deutschen Bäcker in der Lucky Street?

    Alles Gute wünscht Euch Min und Andreas aus Berlin

 Leave a Reply

muss sein

muss auch sein