JU liest Ray Bradbury

Ist schon komisch, was man nicht alles macht, wenn man viel Zeit hat. Für die Schulhomepage hat die Bibliothekarin gebeten, etwas vorzulesen. Einer meiner Lieblingsautoren ist Ray Bradbury. Seine Geschichten spielen meistens in der Zukunft. Diese Geschichte hat mit Kunst zu tun und ich finde sie traurig-schön.
Keine Angst, sie ist nicht lang. Knapp 13 min.

Bitteschön. Klick.

2 Gedanken zu „JU liest Ray Bradbury“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *