Okt 152013
 

Obwohl wir schon mehr als zwei Monat hier wohnen, haben wir erst vor kurzem die nahgelegene Markthalle für Obst, Gemüse und Haushaltswaren von jemandem gezeigt bekommen, der gar nicht in unserem Viertel wohnt. Am besten nimmt man Ohrstöpsel mit, denn es ist laut. Es wird noch einige Zeit dauern, bis wir all die geheimnisvollen Nüsse, Gemüsesorten, Obst und vor allem Gewürze kennen. Von traditionellen Heilmitteln gar nicht zu reden.DSCF8545

DSCF8549

Schon mal größere Radieschen gesehen?L1056435

DSCF8542

DSCF8543

Am Doufu-Stand:DSCF8544

L1056442

DSCF8546

DSCF8547

L1056421

L1056445

L1056430

Die Geldstapel im Vordergrund sind selbstverständlich nicht echt, statt Mao zieren Kaiser und Gelehrte das fast wertlose Papier, das gekauft wird, um bei Beerdigungen und Totenfesten verbrannt zu werden. Ich stelle mir vor, die Geister im Jenseits lassen sich von in Rauch aufgegangenen Blüten täuschen und verschaffen dem Verstorbenen ein angenehmes (Weiter-)Leben.L1056437

Ist ihr Sitz vielleicht aus weißem Porzellan?L1056436

Hier kaufte ich nach der unverbindlichen Teezeremonie den besten schwarzen Tee, den Herr Zhang hat, für umgerechnet 60 € pro Pfund:L1056424

Draußen vor der Halle wird Kleidung und Tand verkauft.L1056419

L1056420

DSCF8541

L1056450_CF

 15. Oktober 2013  Add comments

 Leave a Reply

muss sein

muss auch sein