Meine Besten von 2019 auf Film

Wer mich kennt, weiß, dass ich gelegentlich (viel zu selten) auf Film fotografiere. Zum Glück gibt es in Peking einen kleinen Laden, in dem ich meine Farb- und SW-Filme abgeben kann und sie entwickelt und gescannt nach ein paar Tagen wiederbekomme. Ist mit ca. 5 Euro pro Film einiges günstiger als in Deutschland.
Ich zeig jetzt meine liebsten Fotos mal monatsweise.
Januar:
Ich war im Winter auf dem zur Zeit leider zur Baustelle gewordenen LiangMaHe-Kanal regelmäßig zum Schlittschuhlaufen. Nach einigen Tagen wurde ich schon immer gefragt, wo ich denn am Tag vorher gewesen sei, als ich nicht da war.
(Das erinnert mich daran, dass das Wetter das wieder zulässt und ich mal wieder im Schrank nach den Schlittschuhen suchen muss.)
2019_01_FujiC200105
Nikon FM2 mit 28mm/2.8 auf Fujifilm C200

Februar:
Das war im Markt, wo wir immer Gemüse und Obst einkaufen. Es war aber nicht der Honigstand, an dem ich Winnie Pooh getroffen habe.
2019_02_FujiC200104
Leica M4 mit Zeiss Biogon 35mm/2.0 auf Fujifilm C200

März:
Die Auslagen der Konditoreien sehen immer ganz toll und lecker aus. Leider schmecken die wunderschön zurechtgemachten Torten nicht so gut.
2019_03a_TMax98
Leica M4 mit Zeiss Biogon 35mm/2.0 auf Kodak TMax100

April:
Dies Bild ist zwar alles andere als scharf und auch nicht richtig belichtet, aber ich finde, als Bild einer Teezeremonie kommt es ganz gut rüber.Ich hatte den Fehler gemacht, die Klappe der Leica nicht zu schließen und machte die ersten drei Bilder mit Lichteinfall von der Seite. Passiert mir nicht wieder. Oder vielleicht sollte es?
2019_04_C200_M402
Leica M4 mit Zeiss Biogon 35mm/2.0 auf Fujifilm C200

Mai:
Ich weiß nicht, ob das wirklich im Mai war, aber zumindest waren noch keine Ferien, denn so müde sind die Schüler dann nicht.
2019_06_M4_c20012
Leica M4 mit Zeiss Biogon 35mm/2.0 auf Fujifilm C200

Juni:
Neuerdings gibt es Hüte, an denen Ohren dran sind, die man mit Blasebälgen aufrichten kann. Am Himmelstempelpark.
JU_M4_Fomapan_2019_06_14
Leica M4 mit Zeiss Planar 50mm/2.0 auf Fomapan100

Juli:
Das Bild hier hab ich nicht selbst gemacht, aber den Apparat eingestellt und Niklas den Auslöser gezeigt. Auf dem Deich der Krückaumündung.
JU_M4_2019_07_36
Leica M4 mit Zeiss Planar 50mm/2.0 auf Fujifilm C200

August:
Wenn Frauen oder Männer Hand in Hand oder Arm in Arm durch die Straßen laufen, heißt das nicht, dass sie lesbisch oder schwul sind.
2019_08_M4_C200_23
Leica M4 mit Zeiss Biogon 35mm/2.0 auf Fujifilm C200

September:
Im Lama Tempel gibt es einen Thron mit Wachsfigur, an dessen Ausgang ein Spiegel hängt. Wahrscheinlich wehrt er böse Geister ab.
2019_09_M4_APX400_17
Leica M4 mit Zeiss Biogon 35mm/2.0 auf Fomapan100

Oktober:
Bei einer unserer Wanderungen waren wir an einem See zum Baden, als diese Ziegenherde vorbeikam.
2019_10_Mat_Ektar_10
YashicaMat124G auf Kodak Ektar100

November:
Als ich mit nach Japan durfte und in Tokyo herumgewandert bin.
2019_12_M4_TriX400_29
Leica M4 mit Minolta M-Rokkor 40mm/2.0 auf Kodak TriX400

Dezember:
In Bago/Myanmar bei der größten Pagode des Landes. Die Schatten sind für SW gut, aber eigentlich ist das ein Land für Farbfilme.
2019_10_M4_FP100_17
Leica M4 mit mit Minolta M-Rokkor 40mm/2.0 auf Fomapan

In diesem Jahr will ich noch mehr auf Film fotografieren, weil es einfach mehr Spaß macht. Die Bilder werden vielleicht nicht so gut, aber manchmal ist das auch egal. Was zählt, ist die Erinnerung an den Moment.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *