Dez 042013
 

Als einer von zwei Männern unter mehr als 70 xx-Chromosomen-Trägern mache ich einen Ausflug ungewissen Ziels mit. Organisiert wieder einmal von den Damen der Patengruppe, die uns alle in etwa gleich starke Gruppen aufteilen. Ein paar Freshwomen, ein paar mit 1-3 Jahren Chinaerfahrung, ein paar mit mehr als das und mit welchen, die gut Chinesisch sprechen können. Ich gehöre leider noch nicht zur letzteren Gruppe.

Dann werden wir mit Instruktionen und Utensilien (einzelnen Kuai-Scheinen, Feuerwerkskörper für den Fall, dass wir verloren gehen und Taschenwärmern) versehen und müssen Aufgaben lösen: Finde das Gebäude, das in einem alten, weichenden Hutong-Gebiet gebaut wurde, einer Höhe von 46 m und mit einem See von 20 cm Tiefe umgeben. Da war ich doch letztens erst: Das NCPA. Auf dem Weg dorthin sollen wir eine Tasse der Deutschen Schule gegen irgendeinen Gegenstand eintauschen, möglichst originell soll es sein. Andere Gruppen haben auch den Tassen-Tausch-Task, begeben sich aber an andere Plätze. 1-DSCF3626

2-DSCF3632

4-DSCF3625_1

5-DSCF3624_1

8-L1057360

Nicht jeder Restaurantier kann sich Löwen oder gar Drachen leisten…7-L1057355

9-L1057362

Unsere Tasse landet in einem Restaurant, dessen Eigentümerin aus Guilin kommt. Der Schnaps, den sie uns zum Tausch anbietet, ist aus ihrer Heimat. Einige Visitenkarten und eine Schnapsflasche (52%) reicher ziehen wir weiter. Die nächste Aufgabe ist – wie passend – eine Packung Aspirin aus der ältesten Apotheke Beijings. Die normalen chinesischen Kopfschmerztabletten haben 25 mg Acetylsalizylsäure, die starken 40 mg. Die von Bayer immerhin 100. Wie man da seine Kopfschmerzen loswerden soll, weiß ich nicht, denn in D sind ein halbes Gramm Standard.6-DSCF3622

1-DSCF3643

Immer wenn eine Aufgabe gelöst ist, schickt frau ein Beweisfoto per WhatsApp an die Ausrichter der Schnitzeljagd und bekommt die nächste Aufgabe genannt. Schließlich treffen sich alle in einem Restaurant nahe der Verbotenen Stadt, dem Lost Heaven, wo der Weihnachtsmann (auch y-Chromosomen-los) wartet und es lecker Essen gibt.3-DSCF3634

Ich gestehe, mich inmitten von einem derart großen Haufen Frauen ein wenig disloziert gefühlt zu haben, aber Spaß hat es gemacht.

 4. Dezember 2013  Add comments

 Leave a Reply

muss sein

muss auch sein