Sep 042013
 

Zwei Fahrrad-Anläufe brauche ich, um das große Sportgeschäft zu finden, in dem es Reckstangen für den Türrahmen geben soll. Beim ersten Mal bin ich schon fast da, als ich merke, dass ich nur noch eine Stunde habe, um zur Schule zurückzufinden. Ich bin nämlich seit Anfang des Schuljahres Angestellter der Schule. Man hat mich für die Mittagsbetreuung der Grundschüler an 3 Tagen verpflichtet, wodurch  ich um 12 Uhr Mittags dort anwesend sein soll.

Und 10 km können bei dem Verkehr schon mal so eine Stunde dauern. Beim zweiten Mal habe ich mir etwas mehr Zeit gegeben. Ich glaube auch, es ist sogar noch weiter.

L1056024

Auf dem Weg komme ich an einem Fahrradmonteur/Schlüsselmacher vorbei. Es gibt an jede größeren Kreuzung welche.DSCF7778

Weshalb ich hier auf den Gedanken komme, zwei Wohnungsschlüssel für die Kinder nachmachen zu lassen, weiß ich nicht. Ich glaube, weil seine „Werkstatt“ so schön am Wasser lag. Er hat sich bemüht, aber das erste Exemplar sieht nicht Vertrauen erweckend aus, daher storniere ich den weiteren Auftrag. Der erste passt dann auch wirklich nicht und ich betrachte die 2€ als Spende an die nach Perfektion strebende Arbeiterschaft. Made in China eben.DSCF7780

Die Radwege sind wirklich gigantisch, leider kommen einem allzu oft Dreiräder entgegen, was das Fahren nicht gemütlich macht. Wer hier seine sieben Sinne nicht beisammen hat, wird leicht übergefahren. Ich weiß jetzt, dass ich für meine Fahrweise dringend einen Helm brauche. „Die“ Chinesen fahren nämlich so langsam, dass man oft das Gefühl hat, im nächsten Moment müssten sie umkippen. Macht es einerseits sicherer, aber dadurch kommen bewegte Verkehrshindernisse dazu. DSCF7782

Im Decathlon finde ich die genauen Gegenteile der Ikea-Schläfer, Rentner beim Tischtennisspiel. Reckstangen sind übrigens aus. Helme zum Glück nicht.L1056037

 4. September 2013  Add comments

 Leave a Reply

muss sein

muss auch sein