Bilder

BonBon #11

In letzter Zeit gibt es ein paar Straßen in Beijing, deren Bürgersteige aufgerissen und neu verlegt werden. Wenn es nun ein Geschäft gibt, das von der Straßenseite aus seinen Verkauf bewerkstelligt, darf der Handel selbstverständlich nicht zum Erliegen kommen. Also muss man sich was einfallen lassen.
So sehen Verkaufstellen der Zugfahrkarten häufig aus: Ein klitzekleines Fenster, vergittert, so groß, dass keine Pistole hindurchpasst. Da Waffen sowieso strengstens verboten sind, außer für die Polizei und das Militär, finde ich diese Maßnahme etwas übertrieben, vor allem, da ich mir nicht vorstellen kann, dass Zugfahrkarten dermaßen begehrt sein sollen, dass sich ein Überfall lohnt.
Der Verkauf geht weiter
oder so:
Der Verkauf geht weiter
Wo keine Treppe ist, da macht man eine.
Der Verkauf geht weiter

Der Verkauf geht weiter

Der Verkauf geht weiter
Luxusvariante :
Der Verkauf geht weiter

Und wenn der Verkauf auch durchs Fenster nicht mehr funktioniert, kann man immer noch in der U-Bahn oder auf der Straße verkaufen.
U-Bahn-Shops

Der Verkauf geht weiter

BonBon #10

Wieder eine Ansammlung von Bildern, die in letzter Zeit bei meinen Spaziergängen entstanden sind.
„Ich greif mir jetzt das Feuerzeug , brenn alles nieder und dann verschwinden wir.“
Fluchtversuch

Am Stand daneben sind sie noch nicht soweit. Immerhin ist schon das schwarze Schaf gefunden, das den Kühltruhenschlüssel besorgen soll.
Im Ernst: Das ist eine besondere Art Huhn, das sogar schwarze Innereien hat. Sehr gut für Muskelaufbau, sagt man.
Schwarzes Schaf

Gestern war der schönste Regenbogen zu sehen, den ich je zu Gesicht bekommen habe.
Regenbogen Beijing
Regenbogen Beijing

Schulbeginn:
Schulweg

Schulschluss:
Schule ist aus

Hausaufgaben im Hutong:
Hausaufgaben

Hutongtoiletten:
Klo
Klo

Wer an der U-Bahnstation LiangMaQiao vorbeikommt, hat diesen Geige spielenden Blinden schon gesehen. Und hoffentlich auch Geld gegeben.
Chinesische Geige

Die Kunstharzspender beim Bambusfahrradbau-Workshop.
Kunstharzspender

Radfahren.
Radfahren macht Spaß

Das ist kein „echtes“ Motorrad, weshalb die Batterien von dem Bild eines Motors verdeckt werden. Hübsch gemacht.
E-Bike

Wer bekommt dieses Bild nach der Hochzeit?
Wer bekommt das Bild?

Außerirdische haben hier ihre Nahrung abgelegt. Oder was auch immer.
Worms from outer space

So, das waren aber viele diesmal. Macht richtig müde
Müde

Jetzt erstmal ausruhen.
Alles erledigt

BonBon #9

Bilder, die die Welt nicht braucht – mir gefallen sie. Aus den letzten beiden Wochen.
Fangen wir mit einem Selbstportrait an (Selfies kann ich nicht). Im Theologischen Seminar, wo vielleicht in zwei Wochen die Konfirmation unseres Sohnes stattfinden wird.
Ich glaube jedoch nicht, dass wir zum Spielen am Heiligen Billard kommen werden.
Theologisches Seminar

Sie kann aber Selfie.
Selfie

U-Bahn-Rolltreppe in LinCuiQiao.
LinCuiQiao Zhan

Clash of Cultures
DaHongMen

Was gibt es hier bloß?
Was gibt´s hier?

Wenn chinesische Mädchen eingekleidet werden, sind sie Prinzessinnen gleich.
DaHongMen

Wenn Chinesen verreisen…
Koffer

Wenn Chinesen Pakete schicken…
DaHongMen

Wenn Chinesen Pakete zum Paketdienst bringen…
DaHongMen

Wenn Chinesen Pakete einladen…
DaHongMen

Wenn Chinesen singen…
Chor

Wenn Chinesen am Fluss spazieren gehen…
DaHonGMen_Schlick

Wenn eine Chinesin als Comicfigur nach Hause fährt…
Anime

Wenn alles sauber ist…
DaHongMen

Wenn beflügelte Chinesinnen rauchend Lust auf Ananas haben…
DaHongMen

Wenn das Mittagessen einen Chinesen niederstreckt…
Dreaming of shoes

BonBon #8

In letzter Zeit hab ich öfter einen ND-Filter dabei, mit dem ich auch bei Knall-Sonne lange Zeit belichten kann. 9 Blendenstufen kann ich mit der X100 dann unterbelichten. Auf dem Boot wackelt es zwar ziemlich, aber ein paar hübsche Fotos sind doch dabei rausgekommen. Alles auf den Philippinen.
Gischt
Gischt
Gischt
Gischt
Mindoro, Philippinen
Am Aninuan-Wasserfall:
Mindoro, Philippinen

BonBon #6

Manchmal denke ich in letzter Zeit über den Schmetterlingseffekt nach…
Was passiert, wenn in Deutschland ein Schmetterling mit den Flügeln schlägt? Wir haben es alle schon mal gehört: mindestens fällt in China ein Sack Reis um, wenn nicht gleich jemand ein Beinbruch erleidet oder gar ein Staudamm in sich zusammenbricht und Millionen von Menschen in den Fluten ersaufen. Aber selbst wenn es nicht die kleinen Ereignisse sind, die große nach sich ziehen, sind wir doch von Zufällen abhängig. Und kleine Änderungen im Programm ziehen gänzlich andere Folgen nach sich.

Was, wenn Martje an dem einen Tag nicht zum Nachhilfegeben gefahren wäre und mit uns anderen in den neuen StarWars-Film gegangen wäre? Dann wäre sie nicht auf dem Eis ausgerutscht, wäre nicht auf die Schulter gefallen, und müsste jetzt nicht operiert werden.
Aber wenn sie mitgekommen wäre, hätte ein Autofahrer sie übersehen und noch viel schwerer verletzt. Oder sie hätte eine Tasche mit Gold gefunden.

Gut, das hat jetzt nicht mehr nur mit dem Schmetterlingseffekt zu tun, sondern eher mit dem Lola-rennt-Effekt.
Wenn man sich nur geringfügig anders entscheidet, passieren ganz andere Dinge.

Aber was auch passiert: wie wir damit umgehen, haben wir selber in der Hand.
Ich hab mal (sinngemäß) folgendes Zitat gelesen: „Ob du glaubst, dass du es kannst oder nicht, es wird genau das in Erfüllung gehen.“
Ich bin abgewandelt der Meinung:
„Ob du glaubst, etwas Gutes wird kommen oder etwas Schlechtes, es wird genau das passieren.“

Was allerdings doch nicht passieren wird, ist, forever 21 zu sein.
WangfuJing Mall - forever 21

Treppen Wangfujing
WangfuJing Mall

Screeen. Es ist wunderbar, mit anzusehen, was passiert, wenn Passanten plötzlich sich selber auf einem großen Bildschirm sehen. Ich habe keinen entdeckt, der nicht wenigstens gelächelt hat.
WangfuJing Mall

Breakdance. Die Jungs können schon was.
WangfuJing At the church

Und so weit ist Breakdance und Taiji gar nicht entfernt voneinander.
WangfuJing At the church

Im Krankenhaus.
Krankenhaus XieHe YiYuan

von oben aus dem 8. Stock
Krankenhaus XieHe YiYuan

Bei der Visite.
Arztbesuch

BonBon #5

Bei eiskalten 10 Grad minus zieht sie abends ihre Kreise.
LiangmaHe eiskalt

Im alten Gelände, wo der General Duan QiRui aus Vor-Mao-Zeiten residierte, stehen diese aufgegebenen Fahrräder.
ZhangZiZhongLu

Hier ist es. Direkt an der U-Bahnstation ZhangZiZhongLu.
ZhangZiZhongLu

Verlassene Vogelbauer, ebenfalls von diesem Gelände.
ZhangZiZhongLu

Steffi war ein paar Tage weg, auf Geschäftsreise. Das Wetter war trotzdem blendend und hier bin ich mit Martje beim Frühstück:
Sunrise at home

Als sie wieder kam, war grad Vollmond. Das Flugzeug, in dem sie saß, war aber schon gelandet.
ZhangZiZhongLu

BonBon #4

Es gibt wenigstens einen Skatepark, der leider nie zu Ende gebaut wurde und für die meisten Skater zu schwer zu fahren ist. Daher ist hier auch nix los.
Daneben steht ein riesiges Stadion für Radrennen und Fechten, das auch seit Jahren unbenutzt ist. UBahn-Station BaJiaoSYouLeYuan.
XP1J6040

An unserem Compound wird mitten im dicksten Verkehr gespielt, was das Zeug hält.
XP1J6576

In letzter Zeit sieht man immer mehr von den halben Segways oder wie sie auch immer heißen mögen. Die Dinger sind so schnell, man kommt mit dem Rad kaum hinterher. Sieht immer so locker aus, wenn jemand es kann. Sind auch nicht mal mehr superteuer. (ca. 160-200 €)
XT1J5193

Die Brotkrumen auf meinem Frühstücksbrett verfremdet sehn so aus.
XT1J5166

Auch aus der Rubrik „Mit Essen und Trinken spielt man nicht“. Ein Teebeutel der Luxusklasse.
XT1J5233

BonBon #2

Dies sind zwar keine Bonbons, sondern Knoblauchzehen, lange in Essig eingelegt. Sie verlieren dann ihren bösen Geruch, schmecken aber noch gut. Kennen wir noch aus Iran. Die dortige Sorte wird mit der Zeit jedoch braun. Und ist gar nicht zum Weglaufen.
XP1J5581

In der Tiefgarage eines Einkaufzentrums ist dies Tierpflegestudio untergebracht.
X1004440+

Ich wusste gar nicht, dass ich mich im Park auch rasieren lassen könnte.
XT1J2986

Als Werbung sind diese guillotinierten Köpfe vor dem nächsten Friseursalon aufgespießt. Also ich geh da nicht hin.
XP1J5159

Airbag? Nichts leichter als das!
airbag

Einsame Verfechter des Neuen Jahres weisen uns das Licht in unseren Compound.
XP1J6468