Apr 092016
 
Schon wieder die Philippinen - wird das jetzt chronisch?

Man fragt sich, warum wir denn schon wieder auf die Philippinen geflogen sind. Im Dezember waren wir doch erst dort?! Drei Gründe sprechen dafür: 1.Die Philippinas und -os werden als das freundlichste Volk auf dieser Erde bezeichnet. Jedenfalls strahlt man uns fast überall erstmal mit breitem Lächeln aus braunen Gesichtern an. Am Hafen von Batangas, […] Lies mehr!

 9. April 2016  No Responses »
Feb 082016
 

Aus einer Auswahl von etwa 40.000 Fotos habe ich seit 365 Tagen ein Foto des Tages gezeigt. Das Jahr ist nun vorüber und Zeit, Bilanz zu ziehen. Ich habe besser sehen gelernt. Auch wenn die Menge an Fotos den Eindruck macht, ich habe gar nichts anderes getan als zu knipsen, habe ich doch oft erst […] Lies mehr!

 8. Februar 2016  No Responses »
Apr 282017
 
Blumenbouquet Dongdan" alt="Blumenbouquet" class="left-thumbnail"/>

Gestern fuhr ich mit dem Rad wieder mal zum Tian´AnMen-Platz, um an einem Fotoprojekt weiterzuarbeiten. An einer Kreuzung fiel mir auf, wie die Radfahrer daran gehindert werden, wildgeworden einfach loszufahren. Einerseits werden sie von Uniformierten mit Trillerpfeifen und Fahnen daran gehindert und zusätzlich sperrt man sie einfach mit einer Rollabsperrung ein. Auch wenn das eigentlich […] Lies mehr!

 28. April 2017  Kommentare deaktiviert für Blumenbouquet
Apr 242017
 
Vietnam #0

Während Martje, die gerade 18 geworden ist, nach Deutschland fliegt, um die ersten 2 Wochen ihres Lebens in Selbstbestimmung zu verbringen, machen wir uns einige Stunden später auf nach Vietnam, wo wir vor 2 Jahren schon mal waren. Da Steffi schon mal Tapeziermesser und Scheren in den Sicherheitsbereich von Flughäfen gebracht hat, fragt Solveigh lieber […] Lies mehr!

 24. April 2017  No Responses »
Apr 222017
 
Vietnam #1

Der diesjährige Osterurlaub führt uns nach Vietnam. Kaum 7 Stunden nach der Taxifahrt zum Flughafen landet man im dicksten Gewühle in Hanoi, der Hauptstadt Vietnams. Helmpflicht wird in Vietnam groß geschrieben. Die Helme für Frauen haben übrigens Aussparungen an der Stelle, wo der Pferdeschwanz stören würde. Die Luft war übrigens nach den Messwerten nicht so […] Lies mehr!

 22. April 2017  No Responses »
Apr 022017
 
Leihfahrrad

Seit ein paar Monaten werden sie immer zahlreicher. Es fing mit drei silbern-orangenen Rädern an, die wir im September auf dem Gehsteig stehen sahen. Einrohr-Design, ohne Kette (Kardanantrieb) und Vollgummireifenreifen ohne Luft, dafür aber mit Löchern. Auf dem Rahmen stand Mobike. Das Prinzip: Jeder kann sich, nachdem er sich bei der betreffenden Firma registriert hat […] Lies mehr!

 2. April 2017  3 Responses »
Mrz 112017
 
Bonbon #18

Die letzten kalten Tage sind jetzt wohl endlich vorüber. Ein kurzer Blick zurück auf den Winter. Wir hatten in Beijing nur einmal Schnee. Normalerweise fegt und wässert er in unserem Compound. Weil uns das natürlich nicht reichte, sind Solli und ich nach Nanshan zum Schneegleiten gefahren. Sie Snowboard, ich Ski. Der Schnee backste aber schon […] Lies mehr!

 11. März 2017  No Responses »
Mrz 012017
 
Bonbon #17

Dieses Kunstwerk habe ich vor längerem bereits im TodayArtMuseum gesehen, vor kurzem war es im CAFA Museum, dem Museum der Kunsthochschule, zu sehen. Leider weiß ich nicht, von wem es ist. Manchmal ist es nicht so wie es scheint. Von der Rückseite bietet sich ein anderes Bild:

 1. März 2017  No Responses »
Feb 162017
 
Obdachlose gibt es nicht

Im letzten Jahr war er bereits da. Unter der nächstgelegenen SanYuan-Brücke lag ein Haufen Dinge, die man vielleicht am ehesten als Müll bezeichnen würde. Für den einen ist es ein Schokoriegel, für den anderen die längste Praline der Welt… Der, für den der Haufen einen Schatz darstellt, ist im Rollstuhl unterwegs, und ich hatte ihn […] Lies mehr!

 16. Februar 2017  Kommentare deaktiviert für Obdachlose gibt es nicht
Feb 042017
 
Höhlen und Little Harbin

Harbin ist der kälteste Ort in China, von dem ich weiß, wo er liegt (ungefähr). Es ist leider recht weit weg. Wer dorthin möchte, zahlt von Beijing aus etwa 300 € nur für den Flug, im Bundle mit einer Übernachtung wird man etwa 280 € pro Person ärmer. Weshalb sollte man da überhaupt hin wollen? […] Lies mehr!

 4. Februar 2017  Kommentare deaktiviert für Höhlen und Little Harbin
Jan 272017
 
Bonbon #16

Seit dem Sommer hat Beijing sich verändert. Leider zum Schlechten. Finde ich. Irgendjemand in der Stadtregierung hat sich überlegt, die Wanderarbeiter und anderen nicht in Peking Gemeldeten aus der Stadt zu vertreiben. Über die Jahre (vor unserer Ankunft 2013) haben sich kleine Zimmer zu größeren Läden entwickelt. Man hat einfach einen Verschlag, fest oder weitgehend […] Lies mehr!

 27. Januar 2017  No Responses »
Jan 182017
 
Kambodscha #8, Phnom Penh

Am Ende unseres Kambodscha-Urlaubs waren wir noch ein paar Tage in Phnom Penh, wo wir hauptsächlich die Tage genossen. Immerhin ist das vermutlich unser letzter gemeinsamer Urlaub gewesen, denn Martje hat keine Lust mehr mit den alten Knackern zu verreisen. Wer kann es ihr verdenken – wir waren genauso. Unser Hotel (Blue Corner Hotel) war […] Lies mehr!

 18. Januar 2017  No Responses »