Dez 122017
 
Bonbon #22

Heute war ich wieder auf dem Kleidermarkt. Kurz vor Weihnachten, wegen Geschenken. Es war kalt, den ganzen Tag unter Null, teils zweistellig. Auf der ersten Brücke hinter der U-Bahnstation sitzt immer ein Bettler ohne Arme. Der Arme muss wohl mal in ein furchtbares Feuer geraten sein, denn auch am Hals und im Gesicht hat er […] Lies mehr!

 12. Dezember 2017  No Responses »
Nov 062017
 
Bonbon #21

So sieht es aus, wenn die Geschäfte abgerissen sind, die Inhaber aber weiter Geschäfte machen müssen. Auch hier wird abgerissen, aber daneben muss der frisch geerntete Kohl verkauft werden. Höchstwahrscheinlich ist dies ein Kohlgericht: Die Art, Kinder zu tragen, ist in China vielfältig; viele tragen sie vor dem Bauch auf einer umgeschnallten Plattform, manche stecken […] Lies mehr!

 6. November 2017  No Responses »
Okt 302017
 
Bonbon #20

Beijing ist kalt geworden, aber das Wetter und die Luft machen das Leben angenehm. Jedenfalls tagsüber. In der Bude sind die Heizungen noch nicht angestellt und es ist arschkalt, nacheinander bekommen wir alle eine Erkältung. Aber geh mal morgens oder bei Sonnenuntergang aufs Dach oder schau nur aus dem Fenster: Das höchste im Bau befindliche […] Lies mehr!

 30. Oktober 2017  No Responses »
Aug 032017
 
Bonbon #19

Deutschland, bei Hamburg China, Beijing Ich weiß, der Vergleich ist gemein.

 3. August 2017  No Responses »
Mrz 112017
 
Bonbon #18

Die letzten kalten Tage sind jetzt wohl endlich vorüber. Ein kurzer Blick zurück auf den Winter. Wir hatten in Beijing nur einmal Schnee. Normalerweise fegt und wässert er in unserem Compound. Weil uns das natürlich nicht reichte, sind Solli und ich nach Nanshan zum Schneegleiten gefahren. Sie Snowboard, ich Ski. Der Schnee backste aber schon […] Lies mehr!

 11. März 2017  No Responses »
Mrz 012017
 
Bonbon #17

Dieses Kunstwerk habe ich vor längerem bereits im TodayArtMuseum gesehen, vor kurzem war es im CAFA Museum, dem Museum der Kunsthochschule, zu sehen. Leider weiß ich nicht, von wem es ist. Manchmal ist es nicht so wie es scheint. Von der Rückseite bietet sich ein anderes Bild:

 1. März 2017  No Responses »
Jan 272017
 
Bonbon #16

Seit dem Sommer hat Beijing sich verändert. Leider zum Schlechten. Finde ich. Irgendjemand in der Stadtregierung hat sich überlegt, die Wanderarbeiter und anderen nicht in Peking Gemeldeten aus der Stadt zu vertreiben. Über die Jahre (vor unserer Ankunft 2013) haben sich kleine Zimmer zu größeren Läden entwickelt. Man hat einfach einen Verschlag, fest oder weitgehend […] Lies mehr!

 27. Januar 2017  No Responses »
Nov 212016
 
Bonbon #15

Jetzt ist nicht nur in Windeseile der Herbst an uns vorbeigezogen, heute ist mit dem ersten Schneefall auch der Winter gekommen. Die Höchsttemperatur wird -3 Grad betragen. Vorgestern konnte man noch gemütlich im Park Zeitung lesen. In Beijing ist in den letzten Wochen eine furchtbare Geschäftigkeit aufgekommen: In unserer Straße hat man alle Läden, die […] Lies mehr!

 21. November 2016  No Responses »
Sep 272016
 
Bonbon #14

Jetzt zieht auch in Beijing der Herbst ein. Starke Regenfälle wechseln sich mit Sonnenschein und Nebel (natürlich mit etwas Smoke vermischt) ab. Im Vergleich mit Deutschland ist es noch immer angenehm warm. Seit einigen Tagen trifft sich die Nachbarschaft gehobenen Alters immer in der frühen Abendzeit zum Polonaise-gehen. Mich rührt es immer wieder an, wenn […] Lies mehr!

 27. September 2016  1 Response »
Jul 032016
 
Bonbon #13

Wir sind schon ein paar Tage in Deutschland, haben aber vor dem Flug noch ein paar freie Tage in Beijing verbracht. An einem Abend war Steffi mit Partner eingeladen, in der Residenz des Botschafters der Verleihung des Bundesverdienstkreuzesordens beizuwohnen. Hab grad gelernt, dass es Verleihung des Verdienstkreuzes am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland heißt. […] Lies mehr!

 3. Juli 2016  No Responses »