Jan 122018
 
Kambodscha 2.0 #12, Phnom Penh

Zurück in Phnom Penh ziehen wir in das selbe Hotel, das Blue Corner Boutique, wie beim letzten Mal, weil es zentral liegt und über einen Pool verfügt. Die Kids sind gar nicht rauszukriegen. Ganz in der Nähe haben die Mädchen für die Ausübung ihres Sports ein Gym ausgemacht, das nicht so etepetete ist. Ich hatte […] Lies mehr!

 12. Januar 2018  Kommentare deaktiviert für Kambodscha 2.0 #12, Phnom Penh
Jan 112018
 
Kambodscha 2.0 #11, Chi Phat

Von der Brücke über den Tatai-Fluss starten wir zunächst mit dem Taxi bis zur übernächsten Brücke (AnDeungToeuk-Bridge). Der dortige Service Point ist ein Bretterverschlag, in dem Schulkinder Kekse und anderen Schnuppkram und Erwachsene Benzin und Bootstickets kaufen können. Von hier geht es mit einem Boot direkt zu unserem nächsten Ziel – Chi Phat. Auf der […] Lies mehr!

 11. Januar 2018  Kommentare deaktiviert für Kambodscha 2.0 #11, Chi Phat
Jan 102018
 
Kambodscha 2.0 #10, TaTai-Fluss

Von Phnom Penh aus begeben wir uns per Taxi nach Westen in die Nähe der thailändischen Grenze. Es sind fast 5 Stunden Fahrt, die uns etwa 120 $ kosten. Eins der Kinder (diesmal Martje) muss in den Kofferraum. Zum Glück ist dies ein Land ohne Regeln, daher lacht der Taxifahrer nur freundlich und lässt uns […] Lies mehr!

 10. Januar 2018  Kommentare deaktiviert für Kambodscha 2.0 #10, TaTai-Fluss
Jan 092018
 
Kambodscha 2.0 #9, Phnom Penh

Frohes neues Jahr! Wir dachten tatsächlich, Martje käme nicht mehr mit uns in den Urlaub, aber als zur Disposition stand, dass wir erneut nach Kambodscha fliegen würden, waren ihre Bedenken wie weggeblasen. Vor dem Abflug hilft Jan Ingmar schnell bei der Durchleuchtung. Ein paar Tage verbringen wir in Phnom Penh, wo wir kaum Sightseeing machen […] Lies mehr!

 9. Januar 2018  Kommentare deaktiviert für Kambodscha 2.0 #9, Phnom Penh
Jun 092017
 
Vietnam #4

Auch in Hanoi selbst wächst alles wie verrückt, so dass wir nicht auf den Dschungel-Effekt verzichten müssen, obwohl der Verkehr wenig daran denken lässt. Es gibt so viel zu sehen, das HoChiMinh-Mausoleum ist nur ein kleines monströses Highlight. Keine Angst, auch Vietnamesen ziehen nicht kleine Kinder hinter ihrem Motorrads hinterher. Auch schlafend kann man Sightseeing […] Lies mehr!

 9. Juni 2017  Kommentare deaktiviert für Vietnam #4
Jun 092017
 
Vietnam #3

Es wird ja langsam Zeit, dass ich Vergangenes aufhole, wo uns doch jeden Tag was Neues passiert oder unter die Augen läuft. Also nochmal Vietnam. Ein tolles Land. Nach dem Ausflug mit Solli nahmen wir JanIngmar in den Urwald mit. Ein großer Teil der CatBa-Insel ist nämlich Nationalpark und hat einige schöne Wanderwege. Am Eingang […] Lies mehr!

 9. Juni 2017  Kommentare deaktiviert für Vietnam #3
Mai 052017
 
Vietnam #2

Nach 3 Nächten in Hanoi waren wir reif für die Insel: Auf CatBa hatten wir im Vorwege bereits uns in zwei Bungalows mit Blick aufs Wasser eingebucht. Ca. vier Stunden Bus- und Fähr- und wieder Busfahrt später kamen wir auf dem Gelände an. Ein bisschen Angst bekam ich, dass wir zu nah am Party Hotel […] Lies mehr!

 5. Mai 2017  Kommentare deaktiviert für Vietnam #2
Apr 222017
 
Vietnam #1

Der diesjährige Osterurlaub führt uns nach Vietnam. Kaum 7 Stunden nach der Taxifahrt zum Flughafen landet man im dicksten Gewühle in Hanoi, der Hauptstadt Vietnams. Helmpflicht wird in Vietnam groß geschrieben. Die Helme für Frauen haben übrigens Aussparungen an der Stelle, wo der Pferdeschwanz stören würde. Die Luft war übrigens nach den Messwerten nicht so […] Lies mehr!

 22. April 2017  No Responses »
Apr 212017
 
Vietnam #0

Während Martje, die gerade 18 geworden ist, nach Deutschland fliegt, um die ersten 2 Wochen ihres Lebens in Selbstbestimmung zu verbringen, machen wir uns einige Stunden später auf nach Vietnam, wo wir vor 2 Jahren schon mal waren. Da Steffi schon mal Tapeziermesser und Scheren in den Sicherheitsbereich von Flughäfen gebracht hat, fragt Solveigh lieber […] Lies mehr!

 21. April 2017  No Responses »
Jan 182017
 
Kambodscha #8, Phnom Penh

Am Ende unseres Kambodscha-Urlaubs waren wir noch ein paar Tage in Phnom Penh, wo wir hauptsächlich die Tage genossen. Immerhin ist das vermutlich unser letzter gemeinsamer Urlaub gewesen, denn Martje hat keine Lust mehr mit den alten Knackern zu verreisen. Wer kann es ihr verdenken – wir waren genauso. Unser Hotel (Blue Corner Hotel) war […] Lies mehr!

 18. Januar 2017  No Responses »