Apr 092016
 
Schon wieder die Philippinen - wird das jetzt chronisch?

Man fragt sich, warum wir denn schon wieder auf die Philippinen geflogen sind. Im Dezember waren wir doch erst dort?! Drei Gründe sprechen dafür: 1.Die Philippinas und -os werden als das freundlichste Volk auf dieser Erde bezeichnet. Jedenfalls strahlt man uns fast überall erstmal mit breitem Lächeln aus braunen Gesichtern an. Am Hafen von Batangas, […] Lies mehr!

 9. April 2016  No Responses »
Jan 072016
 
Malapascua

Malapascua ist eine kleine Insel, die nördlich von Cebu liegt, was wiederum eine Insel so ziemlich im Mittelpunkt der Philippinen ist. Warum hatten wir uns entschieden, dorthin zu reisen? Erstens ist sie klein, so hofften wir uns wenig Trubel vorzufinden. Außerdem gibt es hier keine Autos, also auch keine asfaltierten Straßen. Zweitens finden sich reichlich […] Lies mehr!

 7. Januar 2016  No Responses »
Dez 302015
 
Tauchen

Ein neues Groschengrab ist gefunden: Wir tauchen unter. Wenn man es nicht selbst erlebt hat, glaubt man es nicht: Tauchen kann süchtig machen. Drei Tage sind wir bei Ms. Lanch in die Tauchschule gegangen, dann halten wir den begehrten OpenWaterCertificate-Ausweis in den Händen. Dabei haben wir bereits 4 echte Tauchgänge gemacht, von 5 bis 15 […] Lies mehr!

 30. Dezember 2015  No Responses »
Dez 272015
 
Happy Christmas

Wir sind als 4 Fünftel der Familie nach Malapascua auf den Philippinen geflogen, wo wir einen Tauchkurs machen. Martje war partout nicht dazu zu bewegen, sie ist nach Deutschland, um Freunde und Familie zu treffen. Etwa 4000 Leute wohnen hier. Es gibt keine Autos, aber mindestens gefühlte 4000 Motorräder, denn Straßen sind nur Wege aus […] Lies mehr!

 27. Dezember 2015  No Responses »